Vereinsleben nimmt wieder Fahrt auf!

Keiner kann es mehr hören. 

Corona hat uns das Jahr 2020/2021 als Verein sehr schwer gemacht. Auch einige unser Mitglieder hat es hart getroffen. Doch nicht nur unser Vereinsleben hat gelitten, viele soziale Kontakte sind eingeschlafen.

 

Um so mehr möchten wir mit großer Vorsicht das Vereinsleben wieder erwecken. Einige, wenn auch wenige Veranstaltungen haben wir noch für 2021 geplant oder sind dabei sie zu planen. Der Apell jedoch an jeden Einzelnen: Haltet euch weiter an die Schutzmaßnahmen. Wenn ihr im Vereinsheim seit, registriert euch wenn eben möglich mit der LUCA App. Ein QR Code dafür hängt am Eingang. Dann wird es bestimmt auch mit dem Schützenfest in 2022 wieder klappen.

Ehrenoberst Ferdi Döbbe gestorben

 

Der Bürgerschützenverein Hövel trauert um seinen Ehrenoberst

Ferdinand Döbbe. Er verstarb am vergangenen Mittwoch im Alter von 85 Jahren. Der Schützenverein verliert mit Ferdi Döbbe einen engagierten Schützenbruder, der dem Verein viele Jahre, in verschiedenen Positionen, zur Verfügung stand. Im Jahr 1980 schoss Ferdi den Schützenvogel ab und regierte die Höveler Schützen als König. Im Jahr 1986 setzte er sich dann beim Kaiserschießen durch und bekleidete das Amt bis 1991. Vielen Menschen dürfte Ferdi Döbbe aber noch als Oberst des Bürgerschützenverein Hövel in Erinnerung  sein . Dieses Amt bekleidete er in den Jahren 1991 bis 2000. Auch in den vergangenen Jahren nahm Ferdi regelmäßig an Veranstaltungen und Versammlungen des Vereins teil. Der Bürgerschützenverein Hövel wird Ferdi Döbbe ein ehrendes Andenken bewahren.

Ehrenvorsitzender Heinz Lensing verstorben

Der Bürgerschützenverein Hövel 1906 e.V. trauert um Heinrich „Heinz“ Lensing. Der Ehrenvorsitzende verstarb in der vergangenen Woche im Alter von 80 Jahren. Heinz Lensing war 52 Jahre Mitglied im Verein. Im Jahr 1977 wurde er Schützenkönig.

 

In den Jahren 1979 – 2009 führte Heinz Lensing den Verein als 1 Vorsitzender. In seiner Amtszeit stellte er die Weichen für eine zukünftige, erfolgreiche Ausrichtung des Vereins. So wurden unter seiner Führung u.a. die Festfolge des Schützenfestes verändert, sowie der Bau des Schützenheims ermöglicht.

 

Selber hat er einmal gesagt: „Diese Bauzeit des neuen Schützenheimes war sicher die aufregendste und schwerste Zeit in meinem Vereinsleben.“   In den letzten Jahren kümmerte sich Heinz Lensing um viele Belange auf dem vereinseigenen Schützenplatz. Auch in vielen anderen Institutionen war „Heinz Dampf“ in allen Gassen unterwegs.

 

So engagierte er sich im Stadtverband der Schützenvereine, der Kolpingfamilie und in der Politik.

Im Stadtverband wurde er Anfang der 80er Jahre zum 2. Vorsitzenden gewählt und übernahm 1988 bis 1998 die Position des 1. Vorsitzenden, welche er 10 Jahre innehatte. Auf Grund seiner Verdienste wurde er auch hier zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Heinz war immer bemüht das der Zusammenhalt unter den Vereinen wächst und dies stets im Sinne des Schützenwesens Hamm.

2006 erhielt er die Ehrennadel in Gold und 2016 wurde Ihm für seine herausragenden Verdienste um das Schützenwesen in Hamm das Ehrenschild in Gold des Stadtverbandes und der Stadt Hamm durch den Oberbürgermeister verliehen.

 

Mit Heinz verlieren wir nicht nur einen Schützenbruder, nein wir verlieren einen Freund, Ratgeber, Zuhörer, Helfer und Mitstreiter. In all den Jahren, in denen Heinz für unseren Verein tätig gewesen ist, war er mit Leib und Seele dabei. Immer im Sinne unserer Mitglieder. Heute können wir nur mit großer Dankbarkeit auf sein Tun zurückblicken.

 

DANKE HEINZ !

 

Neben vielen anderen Auszeichnungen für seine Leistungen wurde ihm, im Jahr 2004, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Den Höveler Schützen wird „ihr“ Heinz fehlen. Der Verein wird ihn in ehrenvoller und liebevoller Erinnerung behalten.

 

Ein letztes Horrido lieber „Heinz“
Ruhe in Frieden

Vom König zum Kaiser

Sonntag, 30. Juni 2019, 16:19 Uhr

Neuer Kaiser in Hövel: Berni Hambrock.

An seiner Seite regiert seine Kaiserin Anja Markhoff. 

Donnerstag, 05.09.2019 AOK- Lauf

Sieger des Georg-Schröder-Gedächtnispokals 2019

Der erste Platz ging an Tom Schulte. Auf dem zweiten Platz landete Simon Wällermann. Der dritte Platz ging an Julia Hauptvogel. Rechts ein junger Mann als Ersatzurkundenträger.

Herzlichen Glückwunsch.

Tauziehen am 31.8.2019 

Liebe Freunde des Highland-Sportes, hiermit laden wir Euch herzlich ein, an unserem diesjährigen Tauzieh-Turnier teilzunehmen.


Ob mit Arbeitskollegen, Nachbarn, Sportkollegen oder Freunden – jede Mannschaft ist willkommen.

 

Auch reine Frauenteams sind natürlich herzlich eingeladen mitzuziehen. Für die bestplatzierten Teams gibt es tolle Preise zu gewinnen.

 
Außerhalb der Wertung bieten wir Euch die Möglichkeit, andere Highland-Sportarten einmal auszuprobieren.

 
Meldet Euch bei Interesse oder Rückfragen gerne unter 
teamevent@bsvhövel.de
bei uns. 

 

Gebt am besten direkt einen Teamnamen an!
Rückmeldungen bitte bis zum 28. August 2019

 

Beginn: 15:00 Uhr auf dem Schützenplatz

 

Jahreshauptversammlung 2019

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung waren zahlreiche Mitglieder erschienen. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Scheidsteger eröffnete um 19:30 Uhr die Versammlung mit der Begrüßung und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

Nachdem die Jahres Berichte verlesen waren folgte der Kassenbericht. Alle Anwesenden konnten erkennen, das unser Verein über eine solide Kassenlage verfügt. Sodann wurde der gesamte Vorstand entlastet.

 

Dem vorgestellten Anbau um einen Lagerraum am Schützenheim stimmte die Versammlung zu.

 

Bei den darauf folgenden Wahlen wurden folgende Vorstandposten neu bzw. umbesetzt.

 

2. Vorsitzender       - Holger Bricke

Schatzmeister        - Christian Messmann

Kassierer               - Dietmar Stwerka für 1 Jahr

2. Kassierer           - Thomas Neuhaus

Familie                  - Martin Quante

Familie                  - Ralph Knippenkötter

Archiv                   - Wolfgang Schnathmann

2. Geschäftsführer - Klaus Markhoff

Mitglieder              - Dirk Stenkamp

Liegenschaften      - Thomas Schulze Aquack

Liegenschaften      - Sven Hauptvogel

Mitgliederwerbung - Adrian Schröder

Presse                  - Thorsten Pexa

 

Bei den Offizieren wurden folgende Offiziere gewählt:

Oberst 2 Jahre      - Peter Markhoff

Spiess                  - Matthias Wittkamp

Offizier                 - Franz Schmitz

Offizier                 - Ralph Knippenkötter

Offizier                 - Thomas Hunloh

Offizier                 - Ron Krovak

Offizier                 - Christian Lenkenhoff

Offizier                 - Markus Wiethege

 

Kassenprüfer        - Alexander van Bömmel

Kassenprüfer        - Holger Augat

 

Zum Festberichterstatter wurde mit großer Unterstützung der Avantgarde ihr ausscheidender 1. Avantgardenkommandeur Adrian Schröder gewählt.

 

Bis in die späten Abendstunden wurde über das letzte Jahr philosoviert.

30. März Frühlingsball der Hammer Schützen

Auch in diesem Jahr fährt unser amtierendes Königspaar Berni Hambrock und Anja Markhoff zum Frühlingsball in die Maxihalle. Mit einer stattlichen Abordnung unseres Vereins werden wir gemeinsam mit unseren Bockumer Freunden dort wieder ein schönes Fest feiern. Start ist in den Overbergstuben  um 17:30 Uhr. Ein Bus wird um 18:35 Uhr dort abfahren. Das Königspaar freut sich schon heute auf diese vom Stadtverband organisierte Veranstaltung.

Frühlingsball in der Maxihalle

Am 30. März ist es wieder soweit. Alle Schützenfamilien aus Hamm treffen sich.

Für unsere Mitglieder

Teilnahme Umfrage zum Mitgliederschützenfest am 18.9.2021 HIER KLICKEN

Schützenfest 2022

 24. - 26.Juni 2022

Ich möchte Mitglied werden im

HIER klicken

 

Bürgerschützenverein Hövel 1906 e.V.

Auch auf FACEBOOK HIER zu finden

Hier finden Sie uns

Bürgerschützenverein
Hövel 1906 e.V.


Im Brüggenkamp 62
59075 Hamm

Telefon: 02381 / 76597

Besucherzähler seit 22.1.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerschützenverein Hövel 1906 e.V.